St. Sophia

St. Sophia ist ein kleines Internat in England für jedes magische Wesen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Cafeteria

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Toshizo Hajikata
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mi Feb 09, 2011 10:37 pm

[Erstpost]

Er trat in die Mensa seiner neuen Schule und ließ den Blick seiner violetten, kalten Augen über die Schüler werfen.
Super ... die sind ja alle so fröhlich. Wehe wenn mir einer von diesen "Flummis" auf den Wecker geht ... nicht das ich mich mit einem von ihnen kloppen wollen würde, aber sie könnten Albträume bekommen, dachte er miesgelaunt und lief zwischen den Tischen hindurch. Da er so groß war, hatte man es nicht so einfach gehabt eine passende Uniform für ihn zu finden und immerhin hatte er schon ordentliche Muskeln, was es auch nicht besonders einfacher machte. Doch so wirklich machte ihm das nichts aus. Dann sah er eben gefährlich aus, das konnte nur ein Vorteil für ihn sein. Dann würde ihm ja schließlich keiner auf die Nerven gehen. Müde blieb er vor dem reichlich vorhandenem Essen stehen und überlegte ob er etwas zu sich nehmen sollte. Dann nahm er sich einen Apfel und eine Flasche Wasser. Dann drehte er sich um und setzte sich dann an einen freien Tisch. Als er sich müde hinsetzte, knarrte der Stuhl kurz und protestierend, doch er hielt und er stellte erfreut fest, dass ein paar Schüler ihm ängstliche Blicke zu warfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mayumi
Moonlight Prinzessin
ღMoonlight Prinzessinღ
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Hier !

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mi Feb 09, 2011 11:18 pm

Mayumi musste schlucken, "wieso gerade Bree, ihr Blut richt zu gut...genau wie Pepper´s....denk an etwas anderes Mayu..ganz ruhig" dachte mayumi immer und immer wieder.
Auch Yumeko schien ihre Augen gesehen zu haben und versuchte ein thema aufzubauen, mit einem Müden lächeln, nickte Mayu, "ich bin in der Mond-class" beantwortete mayumi und seufzte dabei biss sie sich auf ihre unterlippe und warmes Blut, war auf ihren lippen schnell leckte sie es ab.
Dann als ein sehr sehr sehr groß gewachsener mann in die Mena kam, schaute mayu nicht schlecht, "oh" dachte sie und beobachtete den riesen. "uii yume " sagte Mayu und grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumeko
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mi Feb 09, 2011 11:29 pm

"Oh ... schade. Ich bin in der Sonnenklasse gelandet", meinte sie und lächelte ein bisschen schwermütig. Dann fiel ihr ebenfalls die kurze Spannung und die Stille in der Mensa auf. Sie drehte sich um und sah den großen Mann.
"Ach du meine Güte ... was meinst wie groß der ist? Zwei Meter?", fragte sie und musterte ihn.
"Auf jeden Fall ist das ein Dämon und besonders gute Laune scheint er auch nicht zu haben", fügte sie hinzu. Er hatte ein blasse, ebenmäßige, reine Haut. Seine Züge wirkten hart, waren klar geschnitten und trotz seiner einschüchternden Art hatte er etwas anziehendes an sich. Kurz grinste Yumeko und drehte sich dann zu Mayumi.
"Wie wärs wenn wir ihn ein bisschen aufheitern? Er wirkt so grimmig", kicherte sie und wackelte mit den Augenbrauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 10, 2011 1:51 am

Erst kam Bez sich komisch vor, weil ihr Gegenüber anfing zu lachen als sie ihm sagte sie sei eine Wanldelfe. Doch als er sie dann noch einmal willkommen hieß, freute sie sich sichtlich. Sie klatschte kurz in die Hände und grinste breit. "Dankeschön!
Sie beobachtete ihn, wie er anscheinend zu überlegen schien, dann sprach er sie wieder an. "Ja, ich befürchte du hast recht. Dass ist nicht wirklich dafür geeignet. Ich hätte doch mal früher aufstehen müssen.." Langsam fing sie an einige Strähnen zusammen zuflechten und sie wieder zu öffnen. "Ja? Meinst du..? Aber dann spiele ich immer mit ihnen herum und werde unkonzentriert.. ein fürchterliches Laster.." Elizabeth dachte nach, was könnte sie nur mit ihren Haaren anstellen, damit sie im Unterricht nicht so abgelenkt würde. Ein kleiner Seuftzer entrann ihrer Kehle und ein kleiner Schmollmund war kurz zusehen. "Dann muss ich nochmal hoch hechten.. Bringt ja alles nichts.." dann fing sie allerdings schon wieder an zu grinsen und nahm einen großen schluck aus ihrem Wasserglas. "Das ist wenigstens gut für die Kondition!" Sie hob ihre Arme und streckte sie in die Luft. "Dann bin ich wieder ein Stück fitter!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry
Hund
Hund
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 10, 2011 6:16 pm

Harry fiel ein neuer Schüler auf, der die Cafeteria betrat. Wohl kein Morgenmensch, so mies, wie er dreinschaute. Und Harry? Dem ging es gut.
"Ein Stück fitter?", in Harrys Gesicht machte sich ein Grinsen breit, dann faltete er die Hände, "Nicht nur ein Stück fitter. Überleg mal. Du musst erst die Cafeteria verlassen, über das Schulgelände, durch das Gebäude durch, in die Häuser und zwischendurch tausend Stufen hoch und runterlaufen, dann musst du dich auf den Gängen zurechtfinden und deine richtige Zimmernummer finden. Dort musst du dann erstmal ein passendes Haargummi finden, deine Haare wirst du dann wahrscheinlich nochmal bürsten und sie anschließend zusammenbinden." Kurz schnappte er nach Luft, um wieder fortfahren zu können. "Zu guter Letzt wirst du auf die Uhr schauen und vollkommen panisch feststellen, dass du viel zu spät bist, wieder dein Zimmer verlassen und die ganze Tour noch einmal durch erleben, vielleicht stolperst du dann sogar aus lauter Panik über ein paar Stufen und rennst ein paar Menschen um, bis du anschließend deinen Unterrichtsraum gefunden hast." Er zwinkerte kurz. "Danach hast du nicht nur deine Kondition trainiert, sondern auch noch deinen Orientierungssinn getestet, sowie deine Verhaltensweise in einer panischen Situation." Er schlug kurz auf den Tisch. Was für eine Rede. ~ 

_________________
Ordnung braucht der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos.
~ Einstein
Zweitcharakter von Peppermint

Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 10, 2011 10:42 pm

Bez hörte angespannt der Rede von Harry zu und nickte bei jeder Etappe, die er erwähnte. Anbei machte sie sich wieder Gedanken und stellte erschrocken fest, er hatte doch tatsächlich recht. Als er dann auf den Tisch schlug, blickte sie erschrocken auf und rief ein erschrockenes "Anwesend!" aus. "Entschuldige.. ich hab mich ein wenig erschreckt.. Des passiert des öfteren!" gab sie leicht errötet zu und erklärte ihre Reaktion damit.
"Aber du hast recht, bis ich dass alles gemacht habe, verpasse ich die Hälfte, bin total fertig und unkonzentriert. Aber du hast mich auf eine Idee gebracht, frag mich bitte nicht wie, aber wo du eben erzählt hast kam es mir in den Sinn. Heißt es dann eigentlich richtig, dass du mich auf die Idee gebracht hast oder ist das eher ein unzusammenhängender Zufall..?" Sie blickte voller Neugier in die Augen ihres Tischnachbars. Sie wusste nicht einmal ob sie auch alle Worte zu ende geredet hatte oder ob sie eigentlich einen zusammenhängenden Satz gebildet hatte. Ihre Gedanken schweiften über ihre letzten Worte und vergas dadurch fast, was ihr eben noch eingefallen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mayumi
Moonlight Prinzessin
ღMoonlight Prinzessinღ
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Hier !

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 10, 2011 11:53 pm

Mayumi kicherte, "stimmt er dürfte etwa 2 meter groß sein" meinte mayumi udn beobachtete den Lehrer. "oh du bist also in der Sonnenklasse, schade aber ich denke wir sehen uns sicher ab und an wieder" versuchte mayumi zu trösten.
Dann kicherte die Vampiresse erneut, "und an was genau hast du da gedacht?" fragte Mayumi nach. und schaute wieder zu allen anderen.
Der junge mit den roten Haaren war wirklich ziemlich laut was manche störte es mit sicherheit, aber sicher andere wieder nicht, er war eben gut gelaunt, aber der Blut geruch der noch immer in dem Raum lag, war nicht gerade gut für die Laune und die zurückhaltung von Mayumi.

[sryy ich hab ihn verlängert]


Zuletzt von Mayumi am Fr Feb 11, 2011 3:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry
Hund
Hund
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 10, 2011 11:58 pm

Überlegend legte Harry den Kopf schief. "Uuhm..", gab er grübelnd von sich. Jetzt schien er überfragt. "Ich denk mal... dass ich dich zufällig auf die Idee gebracht habe.", er schnippte zufrieden, so als wäre er gerade mal wieder davon überzeugt worden, eben doch im Inneren ein Genie zu sein, wo wir doch alle wissen, dass das natürlich nicht stimmt. Er strahlte. Nein, wahrlich, so ein Fuchs. (Der Erzähler hustet auffällig.)
Er hob kurz seine Tasche, die er, bevor er sich hingesetzt hatte, neben seinen Stuhl geschmissen hatte, vom Boden auf und legte sie auf seinen Schoß. Gleichzeitig wollte er wissen: "Und was soll das für eine Idee sein, wenn ich fragen darf?" Während er auf eine Antwort wartete, kramte er in seiner Tasche herum. Eine wirkliche Ich-Bin-17-Und-Cool-Atmosphäre strahlte das Ding jedoch nicht aus. Die Umhängetasche trug ein Gesicht, was aus Knopfaugen und einem aufgemalten Mund bestand. Es zeigte wohl eine Art Monster-Gesicht. Mal abgesehen davon hatte die Tasche auch noch zwei spitze Ohren an der Seite, wovon eines "gepierct" war. Natürlich war sie bunt. Sehr bunt. Da sie bloß zwei Fächer besaß, war es seltsam, dass Harry sich so lange mit dem Suchen aufhielt, doch anscheinend schien er vergessen zu haben, was er ursprünglich gesucht hatte, sodass er die Tasche seufzend wieder auf den Boden legte.

_________________
Ordnung braucht der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos.
~ Einstein
Zweitcharakter von Peppermint

Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 1:39 pm

"Klingt logisch.." Bez nickte zustimmend zum Rothaarigen und lächelte verschmitzt. Sie fand es wirklich einzigartig wie Harry war und begesiterte sich für seine spezielle Art und Weise. Er war lustig, aufgedreht und kannte anscheinend nichts unter 80% aktivität. Eben ganz wie sie auch war und dass freute sie einfach ungemein. Bis jetzt wurde sie immer etwas schräg angesehen wenn sie so aufbrausend war und wurde naiv und kindlich geschimpft und dass mit ihren nun 17 Jahren. Aber sie machte sich nicht wirklich etwas daraus was die anderen sagten, sie mochte sich so wie sie war und die anderen verpassten eh das beste. In ihren Augen war die Lebensweise so glücklich und unbeschwert doch die Großartigste die es gab.
"Achja, genau.. Jetzt hätte ich sie doch fast vergessen! Ich habe mir gedacht, da ich sowieso ständig mit den Haaren spiele und kleine Zöpfchen mache.. öhm.." Nun musste sie wirklich nachdenken. Was wollte sie denn sagen, eben hatte sie es doch noch gewusst. Sie tippte sich leicht mit der Handfläche gegen die Stirn und dachte angestrengt nach. Dann kam ihr die Idee wieder, sie sah auf und plapperte wieder wie wild drauf los. "Also ich dachte mir, dass ich einfach ein Paar meiner Haare hier seitlich nach hinten flechte und dann somit die Haare zumindest hinten halte, aus den augen aus dem Sinn. Sie werden zwar nicht soooooooo lange halten, aber wenigstens die erste Stunde minumum. Vielleicht sogar noch die Zweite, aber dann nicht mehr. Bis dahin habe ich ja Zeit was zu überlegen oder etwas als Haarbandersatz zu finden." Ihr Grinsen ging von einem bis zum anderen Ohr und sie freute sich tierisch darüber doch noch etwas gefunden zu haben.
Dann sah sie, dass Harry in seiner Tasche kramte und sie ohne etwas zu holen wieder hinstellte. Fragend legte sie ihren Kopf schief und blickte ihn an. "Suchst du etwas? Oder brauchst du was?!" Vielleicht konnte sie ja helfen oder zumindest es versuchen. Schließlich hatte er sie ja zufällig auf die richtige Idee gebracht und dafür war sie sehr dankbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry
Hund
Hund
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 2:52 pm

Harry sah während der Erklärung von Bez immer mal wieder zu ihr auf. "Gute Idee.", lobte er sie am Ende ihrer Rede und nickte einmal zustimmend. "Und wenn sie nicht halten, findest du bis nachher was anderes. Und im Notfall komm ich mit der Schere und schneid dir all deine Haare ab!!" Den letzten Satz betonte er drohend und er konnte sein böses Grinsen dabei nicht unterdrücken - auch wenn es klar war, dass er sowas niemals machen würde. Seitdem ihm das selbst mal widerfahren war, hätte er es nie übers Herz bringen können, jemand anderem die Haare abzuschneiden.
"Jaa, ich habe was gesucht...", grübelte er wieder kurz, "Aber ich hab wieder vergessen, was ich gesucht habe..." Er zuckte lächelnd mit den Schultern. "Wahrscheinlich fällt es mir gleich wieder ein." Und wenn nicht, dann war es wohl einfach nicht wichtig genug. Er war einfach zu vergesslich, das war das Problem.

_________________
Ordnung braucht der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos.
~ Einstein
Zweitcharakter von Peppermint

Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Peppermint
Administratorin
Administratorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 3:05 pm

Pepper lächelte bei den Erzählungen von Bree. Sie freute sich für sie, dass sie noch eine Familie hatte, zu der sie in den Ferien gehen konnte, die sie besuchen konnte. Sie selbst würde das nicht wagen können.
"Das klingt doch toll!", sagte sie und zwinkerte kurz. Dann stockte sie und legte den Kopf schief. "Bree?" Ihre Augen wanderten zu der Schnittwunde, die nun Brees Finger zierte. "Oh." Sie unterließ ein "VERDAMMT!" und zückte schnell ein Tuch hervor, um es um Brees Finger zu wickeln. "Keine Panik, Bree... es ist nur ein kleines bisschen Blut... das ist gleich wieder weg...", versuchte sie ihre Freundin zu beruhigen. Wie gut sie diesen Schwachpunkt ihrer Mitschülerin nun kannte. Schnell versuchte Peppermint, Bree ein wenig Luft zuzufächeln. "Ruhig Blut...", sprach sie auf sie ein. Erst danach fiel ihr auf, dass das Sprichwort gerade ausgesprochen gut passte, aber nie zur Besserung von Bree führen würde.
Sie ignorierte den Gedanken, ein besseres Wort für Blut zu finden, um den Satz nochmal zu wiederholen. Stattdessen schob sie, Bree immer noch die Luft zufächelnd, ihr Glas vor Brees Teller, als Angebot, einen Schluck zu nehmen, sobald sie von ihrer Benommenheit wieder zu sich gekommen war. Langsam wurde ihre Hand von den ganzen Hin- und Her-Bewegungen taub, sodass Pepper kein leises, vielleicht sogar angestrengtes Seufzen unterdrücken konnte, doch sie hielt stand und fächelte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://stsophia.forumieren.com
Bree
Moderatorin
Moderatorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 370
Anmeldedatum : 08.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 8:17 pm

Langsam, aber sicher verlor Bree ihre Gelassenheit und hätte förmlich begonnen zu hyperventilieren, hätte Peppermint sie nicht mehr oder weniger verarztet. Und die Luft, die sie zugefächelt bekam, brachte sie ebenfalls wieder etwas zur Besinnung. Keine Panik, hatte Peppermint gesagt. Wie bitte, keine Panik? Immer wenn Bree Blut zu sehen bekam, assozierte sie dies mit Gefahr und verfiel dann eben nun mal in Panik. Unbewusst, versteht sich! Bree ging auf Peppermints Angebot ein und nahm mehrere winzige Schlücke Wasser.
"Mir geht es bereits etwas besser", sagte sie dann, während sie an dem Glass nippte, "ich danke dir." Über ihren kleinen Anfall, hatte Bree durchgängig einige Blicke in ihrem Rücken gespürt. Kein Wunder, wenn sie bedachte, wieviele Vampire unter den Schülern anwesend waren. Hoffentlich hatte sie diese jetzt nicht in Verlegenheit gebracht. Bree band mit dem Tuch eine Schleife um ihren Finger. Fürs Erste würde diese reichen, aber auf die Dauer natürlich nicht, deshalb würde sich Bree gleich noch irgendwo ein Pflaster besorgen müssen.
"In wenigen Minuten beginnt die Eröffnungszeremonie", kündigte sie immer noch etwas benommen an, "kommst du mit?"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mopp, mopp! °^°
Die Moderatorin des Grauens und dein schlimmster Alptraum


Zuletzt von Bree am So Feb 13, 2011 1:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumeko
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 9:40 pm

Sie lachte leicht.
"Mhm ... vielleicht können wir uns ja mit ihm unterhalten. Aber für einen Schüler ist er wirklich schon enorm groß", meinte sie und musterte ihn. Man ... der sah wirklich so aus, als würde er gleich aufspringen und am Liebsten die Flucht ergreifen. Kurz atmete Yumeko durch und stand dann auf. Unter normalen Umständen ging sie nicht auf fremde zu, aber bei ihm hatte sie ein gutes Gefühl. Dann grinste sie Mayumi an und streckte ihr die Hand hin.
"Los komm lernen wir ihn kennen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toshizo Hajikata
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Cafeteria   Fr Feb 11, 2011 10:05 pm

Toshizo schnaubte leicht, als der Lärm innerhalb der Mensa nicht abschwoll, sondern eher noch zunahm. Dann griff er nach dem Apfel und biss von der Frucht ab. Himmel ... sein Körper schmerzte leicht und die Müdigkeit die seinen Körper belegte war alles andere als schön, geschweige denn gut. Während seine kräftigen Kiefer das Fruchtfleisch des Apfels zermalmten, glitt sein violetter Blick kühl über seine zukünftigen Mitschüler. Da fielen ihm zwei Vampirinnen auf. Die eine war relativ klein, hatte hüftlange, blaue Haare und grüne Augen und die andere hatte lange orangefarbene Haare und braune Augen. Die beiden beobachteten ihn und dann stand die Blauhaarige auf. Verwirrt runzelte er die Stirn und schnaubte leicht.
Was bitte sollte das jetzt werden?, fragte er sich und musterte die Beiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Peppermint
Administratorin
Administratorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Sa Feb 12, 2011 1:30 am

Erleichtert lehnte Peppermint sich zurück, als Bree anscheinend wieder selbst handeln konnte. Auch sie hatte die Blicke einiger Schüler bemerkt, besonders die der Vampire, und nur entschuldigend gelächelt. Etwas nervös kratzte sie nun mit den Fingernägeln auf der Tischplatte herum. In einem Augenwinkel konnte Pepper noch ein Mädchen erkennen, was sich langsam erhob. Irgendwie nahm sie die Bewegung wahr, konzentrierte sich aber nicht mehr darauf.
"Klar, komme ich mit.", Peppermint setzte wieder ein kleines Lächeln auf. Auch wenn sie sich fragte, wieso. Schließlich war sie schon mehrere Male auf der Eröffnungszeremonie. Alle gleich. Alle langweilig. Aber dann konnte sie sich schonmal ein Bild von den Neulingen machen. Sie wusste noch genau, was sie für ein Gefühl hatte, als sie neu hier war. Und das war ein ziemlich mieses. Einfach ein typisches Ich-Bin-Neu-Und-Unwissend-Gefühl. Nach kurzem Warten steckte Pepper sich ein zweites Pfefferminzbonbons in den Mund. Dann seufzte sie leise. Fast wäre sie auf die Idee gekommen, Bree auch eins anzubieten, aber da sie sich sicher war, dass Bree ablehnen würde, und es ihre Pfefferminzbonbons waren, ließ sie es doch bleiben...

_________________
Wir träumen noch immer.
› Willkommen auf der dunklen Seite des Lebens. Das mit den Keksen war gelogen. ‹


Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://stsophia.forumieren.com
Doo Lar
VOLLBLUTTRANSVESTIT
VOLLBLUTTRANSVESTIT
avatar

Anzahl der Beiträge : 343
Anmeldedatum : 17.01.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Sa Feb 12, 2011 7:40 pm

pp: die Gänge des Jungenhauses

Angepisst kam er in die Cafeteria und trat zur Essensausgabe.
Er nahm eine Zitrone und biss ab, dann kaute er darauf rum, also ob es eine alte Semmel wäre.
Er was noch zu müde um zu registrieren, worauf er gerade rumkaute.

Mit einem müden, gelangweiten Seuftzer setzte sich der Dämonenprinz an einen Tisch.
Zwar saßen schon welche an diesem, doch er außer ein "Moang" war nichts zu hören. Er zeigte auch bisher keinerlei Regungen sich mit ihnen zu beschäftigen. Dann biss er wieder von der Zitrone ab und stützte sich übermüdet auf dem Arm ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bree
Moderatorin
Moderatorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 370
Anmeldedatum : 08.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cafeteria   So Feb 13, 2011 1:57 am

Sobald Peppermint eingewilligt hatte, mitzukommen, legte Bree ihr Besteck auf den Teller, nahm diesen und Peppermints in die Hände und räumte beide in den Geschirrwagen. Dabei blickte sie kurz zur korpulenten Mensafrau, von der sie immer noch etwas eingeschüchtert war, hinüber und war ihr irgendwie dankbar dafür, dass diese ihr überschüssig Putenfleisch aufgetafelt hatte, denn letztendlich hatte es ihr ja doch recht gut geschmeckt. Bree erschrack kurz als sie ein bekanntes Gesicht traf, nämlich den Rüpel, der sie vor einigen Tagen in einem Restaurant verbal angegriffen hatte. Verwundert, ihn hier anzutreffen, war Bree ja schon, auch wenn sie sich eigentlich bereits gedacht hatte, dass er ein Schüler der St. Sophia war. Trotz dieser zugegeben etwas unerfreulichen Bekanntschaft, ging Bree einfach an ihm vorbei, schob den Stuhl an ihrem Platz ganz dicht an den Tisch, jedoch so, dass die Lehne nicht die Tischkante berührte, und verließ zusammen mit Peppermint die Cafeteria auf dem Weg zur Aula.

tbc: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (+ Pepper)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mopp, mopp! °^°
Die Moderatorin des Grauens und dein schlimmster Alptraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Cafeteria   So Feb 13, 2011 9:53 pm

Bez fing an ihre Haar zusammen zuflechten und hörte weiter Harry zu. Fast schon geschockt sah sie zu dem rothaarigen Jungen ihr gegenüber. Sie hätte geschwört, wenn sie gerade getrunken hätte, sie hätte ihn mit einer riesigen Spuckfontäne geduscht. Ihre Haare waren ihr mehr als nur wichtig, fast schon heilig. Niemals würde sie zulassen, dass sie jemand auch nur missmutig ansieht. Sein Grinsen machte die Sache nur noch unheimlicher für sie. "Das würdest du nicht wirklich tun.. oder?!" Man hörte in ihrer Stimme die Verunsicherung und auch ihre Augen strahlten dieses Unbewusstsein aus.
"Ach, dass kenn ich nur zu genüge.. Ich suche häufiger etwas oder will was sagen und weiß schon 10Sekunden später nicht mehr was ich eigentlich wollte." Ein kleines Kichern huschte ihr ins Gesicht und sie sah vergnügt durch die Gegend. "Ich glaube, damit treibe ich Mayu, meine Zimmergenossin, des öfteren in den Wahnsinn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry
Hund
Hund
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   So Feb 13, 2011 11:29 pm

Als Elizabeth so panisch wurde, als Harry ihr drohte, ihre Haare abzuschneiden, grinste er nur noch breiter. "Quatsch!", beruhigte er sie dann schnell, "Als ob ich das machen würde." Er lehnte sich in seinem Stuhl leicht zurück. "So gemein bin ich dann nun auch wieder nicht." Man konnte ihm nicht ansehen, ob er nun log, oder ob er die Wahrheit erzählte.
Dann nickte Harry schnell. "Ja, es ist ein Übel...", murmelte er, "Aber solang ich meinen Kopf nicht noch eines Tages vergesse, kann ich zumindest noch ganz gut damit leben." Ob sein Zimmergenosse damit klarkam, würde sich früher oder später - zu seinen Gunsten, oder auch nicht - noch herausstellen. Er sah kurz auf die Uhr. In wenigen Momenten würde die Eröffnungszeremonie beginnen. Irgendwie hatte Harry keine Lust dazu. Aber so konnte er wenigstens schonmal die neuen Schüler - wie sagt man so schön - auschecken, und da waren sicher wieder ein paar ulkige Leute dabei. Letztes Jahr waren auch einige dabei gewesen, die sich zum Teil sehr interessant aufgeführt haben. Das neue Schuljahr würde also vielleicht doch noch ganz lustig werden.

_________________
Ordnung braucht der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos.
~ Einstein
Zweitcharakter von Peppermint

Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyan Sekhen
Konrektorin
Konrektorin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mo Feb 14, 2011 4:46 pm

pp: das Sekretariat

Kyan Sekhen stand von der einen, auf die andere Sekunde mitten in der Cafeteria und lies wieder diese eine seltsame, starke, stechende und zugleich schwächende Aura ausströmen.
Fast alle spürten diesen Schmerz und wandten sich zu Kyan.
Je nach Rasse, Alter und Stärke spürten sie andere Syntome.
Kopfschmerzen, stechen in der Brust oder Kraftlosigkeit.
Dann sagte sie laut und deutlich: "Die alljährliche Zeremonie findet gleich in der Aula statt. Die Anwesenheit ist für die gesamte Schülerschaft Pflicht!! Jeder Einzelne, der sich nicht dort aufhält, wird eine Strafe erhalten, also begebt euch jetzt auf den Weg in die Aula. Ich möchte, dass Ihr euch zivilisiert verhaltet. Platz ist für jeden gesichert!!"Dann wartete sie ab und lies die Aura ausklingen und beobachtete die ersten Schüler, die gingen.


Zuletzt von Kyan Sekhen am Mo Feb 14, 2011 5:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doo Lar
VOLLBLUTTRANSVESTIT
VOLLBLUTTRANSVESTIT
avatar

Anzahl der Beiträge : 343
Anmeldedatum : 17.01.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mo Feb 14, 2011 4:54 pm

Die Zitrone war soeben in seinem Schlund verschwunden, als hinter ihm diese Gestallt erschien.
Just in diesem Moment riss er die Augen auf. Diese stechende Aura, wer ist das??
Er wandte sich hastig um und stand auf. Er wollte fast schon losstürmen, da er sie für eine Abgesannte hielt, die ihn wieder zurückholen sollte, damit er das Erbe annehmen soll. Doch dann begann sie mit ihrer belehrenden Rede, die er eh schon kannte.
Er setzte sich und lies den Kopf müde auf die Tischplatte fallen.
"Maaann!!", seuftze er und schloss die Augen.
Jedes Jahr der selbe Mist... aber was solls, zwei Stunden fallen aus und das ist immernoch besser als zu büffeln.

Dann stand er wieder auf und schleppte sich durch die Halle zum Ausgang.
Sein Ziel war die Aula. Mit der leisen Ahnung, was gleich kommt.

tbc: die Aula
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mi Feb 16, 2011 4:54 pm

Erleichtert seufzte Bez ersteinmal auf bei den Worten von Harry, doch so ganz sicher war sie sich noch immer nicht. Seine Ausstrahlung und Stimmlage machten es schwer für Elizabeth ihm nun wirklich zu glauben! Doch lange Zeit zum nachdenken blieb ihr nun nicht mehr.
"Sag Harry, müssen wir nicht in die Aula?!" Bez sprang schon förmlich auf und sah fragend zu ihrem Rothaarigen Gesprächspartner. "Was meinst du?! Ich denke doch, aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher." Sie versuchte ihre Ungewissheit runter zuspielen, doch sie wusste selbst, dass es ihr nicht wirklich gelang. "Wollen wir vielleicht zusammen hingehen?! Schließlich musst du doch auch zur Zeremonie oder hast du was besseres zu tun und willst nicht hin?!" Elizabeth war wirklich froh hier an der Schule zu sein und nun wollte sie nicht gleich zu beginn fehlen oder etwas falsch machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry
Hund
Hund
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.02.11

BeitragThema: Re: Cafeteria   Mi Feb 16, 2011 7:54 pm

Nach einer weiteren kleinen Panikattacke von Bez, war Harry sich nicht mehr so sicher, ob sie dieses Schuljahr überleben würde. Lächelnd stand er - wenn auch um einiges ruhiger und gelassener, als Elizabeth - vom Tisch auf und meinte ohne große Begeisterung in der Stimme: "Yep, die Zeremonie beginnt gleich..." Er seufzte leise. "Ich war schon öfter dort... aber ich werde wohl wieder dort auftauchen müssen, wenn ich die Konrektorin gerade richtig verschwanden habe." Mit einem kurzen Blick zu dieser, die immer noch in der Mensa stand, stellte er wieder fest, was für einen Respekt er vor ihr hatte.
Da Elizabeth es ihm schon so vorschlug, verneigte Harry sich höflich vor dem Mädchen und sagte in einem sehr charmanten Ton: "Es wäre mir eine Freude, Euch in die Aula zu führen, Madame." Als er sich wieder aufrichtete, grinste er breit. Was für ein guter Junge er doch sein konnte, wenn er gerade Lust dazu hatte. Er wartete, bis Elizabeth soweit war und geleitete sie dann durch die Cafeteria - dabei kam er sich wie ein Butler vor - und weiter, bis in die Aula.

tbc: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (+ Bez)

_________________
Ordnung braucht der Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos.
~ Einstein
Zweitcharakter von Peppermint

Spricht || Denkt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toshizo Hajikata
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 17, 2011 3:32 pm

Die Konrektorin erschien plötzlich und kurz machte sich ein starker, stechender Schmerz in Toshizos Kopf breit. Er knurrte unwillig und ließ den Kopf genervt nach hinten fallen, sie verkündete, dass sich alle Schüler ohne Verzögerung in die Aula zu begeben hätten.
Man ... ich hab so was von keine Laune dazu ... immerhin ist es jedes Jahr der gleiche Mist, den man erzählt bekommt ... auch wenn ich erst seit diesem Jahr hier bin. Na ja ... mich zu wehren, wenn man mich bestrafen will, dazu hab ich ehrlich gesagt aber auch keinen Bock ... von daher ... , dachte er und schnaubte leicht. Dann erhob er sich schwerfällig und schlenderte an der Konrektorin vorbei, die er locker überragte. Immerhin maß er an die zwei Meter und sie war schätzungsweise ein Meter und siebzig groß. Dennoch beachtete er die Frau nicht weiter und lief einfach mit Händen in den Taschen zur Aula, wo sich schon - für seinen Geschmack zu viele - jede Mange Schüler aufhielten.

tbc: Aula
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumeko
Sonnenklasse
Sonnenklasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cafeteria   Do Feb 17, 2011 3:42 pm

Noch ehe Mayumi und Yumeko zu dem großen Schüler hinüber gehen und ihm ein bisschen auf die Nerven gehen konnten, erschien eine große, schlanke Frau, die ganz in schwarz gehüllt war. Kurz nachdem sie erschien raste ein kurzer Schmerz durch ihren Kopf und sie keuchte leise auf. Dann verkündete sie, dass sich alle Schüler in der Aula zu befinden hätten und Yumeko seufzte leicht gequält auf. Super ... noch eine Schule in der so etwas Pflicht ist. Sie hatte nicht wirklich Lust auf diese Eröffnungszeremonie, aber sie glaubte, dass die Frau die Bestrafung höchstpersönlich durchführen würde, sollte man ihr wiedersprechen. Sie lächelte Mayumi an und zog sie dann vom Stuhl hoch.
"Na dann ergeben wir uns und wohnen der Zeremonie bei", meinte sie und zog die andere Vampirin mit sich mit aus der Mensa. Es war ihr ein bisschen Schnuppe, ob Mayumi etwas dagegen haben würde, was ihr allerdings nicht egal, war, war die Tatsache, dass man bestraft wurde, wenn man nicht zu dieser Zeremonie kam. So zog sie das orangehaarige Mädchen hinter sich her und hinüber in die Aula, die nicht zu übersehen war, da sich schon viele Schüler dort eingefunden hatten.



tbc: Aula(+Mayumi)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cafeteria   

Nach oben Nach unten
 
Cafeteria
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Cafeteria

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
St. Sophia :: Schulgelände :: Innenhof-
Gehe zu: